Heute ist

Dienstag, 8. Dezember


Sei heute ein Schmetterling und folge dem Ruf des Lichts

Und ich lade ich dich wieder ein wieder mit so vielen lichtvollen Herzen zu beten & zu meditieren

Denn wenn Du die Verbindung zu Dir selbst, der Welt um Dich und zu Gott wieder aufnimmst, beginnt Deine Seele sich zu entfalten wie ein Schmetterling, der dem Ruf des Lichtes folgt und sich entpuppt. In jedem Menschen ist der Drang der Seele nach Erneuerung, nach Heilwerden, nach Liebe, Erfüllung und Gemeinschaft lebendig.
Deine Seele braucht die göttliche Liebe zum Entfalten ebenso dringend, wie Dein Körper die menschliche Liebe zum Leben benötigt.
In der Wärme der Liebe kann Deine Seele sie selbst sein. Die Liebe ist das Wesen der Seele.
Liebe ist Deine ureigentliche Natur und nur in ihr findest Du Heilung. Daher wirst Du immer nach ihr streben, bewusst oder unbewusst.
Sobald Dein Herz beginnt sich zu heilen, wirst Du leicht in der Lage sein, die gebrochenen Herzen anderer zu sehen; Du wirst verstehen, warum sie so sind wie sie sind und wenn sie Deine Hilfe erbitten, wirst Du ihnen helfen können. Die einzige Möglichkeit Dein Herz im Zustand der Liebe zu halten ist es zu verschenken.
Verschenke das Geheimnis, wie du Dein eigenes Herz geheilt hast und erlaube, dass immer mehr und mehr Göttlichkeit in Dich fließt: Tiefer und tiefer, so dass Dein Herz immer reiner, größer und strahlender wird. Und in meiner Gebetsmeditation heute Abend verschenke ich meine Liebe und verströme sie zu dir uns zu allen Wesen. Und so wie die letzten Wochen wäre es für mich das schönste Geschenk der Liebe mit dir und vielen Herzen um 21.12 Uhr gemeinsam zu meditieren – damit das Geschenk der heilenden Liebe unser Welt verwandeln kann. 

Und so teile ich zum Schluss noch ein WUNDERvolles Gebet mit dir, (m)ein: 

Gebet der Liebe 
(an Gott, die Quelle, Christus eben die reine Liebe) 

Das Göttliche möchte, dass du liebst, von ganzen Herzen, mit allem, was Du bist. 
Nichts anderes möchte das Leben von Dir und mir.
Und so habe ich keinen anderen Dank
als das Lächeln auf meinen Lippen.
Ich habe keine andere Bitte
als das Sehnen meiner Seele nach Ewigkeit.
Ich habe keine andere Frage
als die Suche in meinem Herzen
die nie endet, so oft ich auch finde.
Ich habe keine anderen Gaben
als die Gaben, die Du mir schenktest
zum Wohle aller.
Ich habe kein anderes Loblied
als die Liebe zu diesem Moment.
Ich habe keine andere Heimat
als den Weg zu der reinen, bedingungslosen LIEBE.
auf dem ich lache und weine
und irre und falle
und aufstehe und singe
weil Du mir vertraust
Mehr kann ich nicht wollen
nur Deinen Segen noch
den will ich weiterschenken 
IN LIEBE

Und wenn du möchtest findest du hier meinen Podcast “ LOVE TO GO“
www.karinawagner.com/podcast
https://www.podcast.de/podcast/647549/
https://podcasts.apple.com/…/podca…/love-to-go/id1454930374…
und auf Spotify findet man mich unter Karina Wagner Love to go